Sie sind hier:

Das Jahr 2016 - Treffpunkt

Das Jahr 2016 - Cultura

Das Jahr 2015 - Treffpunkt

Das Jahr 2015 - Cultura

49. Sendung - 01.2015

50. Sendung - 02.2015

51. Sendung - 03.2015

52. Sendung - 04.2015

53. Sendung - 05.2015

54. Sendung - 06.2015

55. Sendung - 07.2015

56. Sendung - 08.2015

57. Sendung - 09.2015

58. Sendung - 10.2015

59. Sendung - 11.2015

60. Sendung - 12.2015

Das Jahr 2014 - Treffpunkt

Das Jahr 2014 - Cultura

Das Jahr 2013 - Treffpunkt

Das Jahr 2013 - Cultura

Das Jahr 2012 - Treffpunkt

Das Jahr 2012 - Cultura

Das Jahr 2011 - Treffpunkt

Das Jahr 2011 - Cultura

Das Jahr 2010

Die Jahre 2007 - 2009

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Links

Impressum

Disclaimer

Privacy

49. Sendung - 01.2015 In der 49. Sendung "Cultura" gab es ein Interview mit dem Bayreuther Landrat Herrmann Hübner über die Pläne des Landkreises für 2015. Zudem verriet Max Wirth alle Details zum Skiaktionstag in Oberwarmensteinach. Das Buch "Lebensart genießen - im Fichtelgebirge" ist seit November auf dem Markt, worum es geht verrät Autor Dr. Oliver van Essenberg. Außerdem war das 30. Schneemannfest in Bischofsgrün ein Thema der 49. Sendung.

51. Sendung - 03.2015 In der 51. Sendung "Cultura" haben wir mit Eckard Mickisch, dem Betreiber des Wildpark Waldhaus Mehlmeisel über die Pläne des Wildparks für 2015 gesprochen. Johannes Popp informierte die Hörer über die Wallfahrt nach Altötting und wie diese im Detail abläuft. Zu Gast im Studio war Wolfgang Glaser von der KAB Mehlmeisel, der über die anstehende Josefifeier der KAB berichtete.

53. Sendung - 05.2015 In der 53. Sendung "Cultura" hat Radio Mehlmeisel die Theater in den Mittelpunkt gestellt. Das Theater Hof hat seinen Spielplan für die kommende Spielzeit vorgestellt und auf der Luisenburg werden zur Jubiläumssaison drei Ausstellungen eröffnet. Dazu gab es reichlich Informationen rund um das Thema Verbraucherschutz, besonders bei grenzüberschreitenden Geschäften. Ein Blick auf das Waldhausfest durfte natürlich auch nicht fehlen.

55. Sendung - 07.2015 In der 55. Sendung "Cultura" hat Radio Mehlmeisel berichtet Radio Mehlmeisel über die Mehlmeiseler Wallfahrt nach Kirchenpingarten. Außerdem sind Gäste vom Festival junger Künstler Bayreuth zu Gast und erläutern, welche Veranstaltungen in der Ochsenkopfregion stattfinden werden. Norbert Neugirg von der Altneihauser Feuerwehr erklärt wie er zu den Luisenburg Festspielen kam. Außerdem gibt es Promi-Statements zur diesjährigen Luisenburg-Premiere.

57. Sendung - 09.2015 In der 57. Sendung "Cultura" war Schauspieler und Entertainer Claus J. Frankl im Studio und stellte sein neues Programm "Wenn der Vater mit dem Sohne" vor. Eckard Mickisch, Betreiber des Wildparks stellte die neuen Bewohner des Wildparks vor und Günter Pöllmann machte Lust auf das Krautfest der CSU Mehlmeisel. Dazu gab es Infos rund um den neuen Spielplatz am Bayreuther Haus.

59. Sendung - 11.2015 In der 59. Sendung "Cultura" informierte Helensia Präsident Günther Daubner über die kommende Faschingssaison und die Aktivitäten der Helenesia Mehlmeisel. Anna Spitzbart, die Leiterin der"Jungen Luisenburg" stellte die Arbeit der Theaterpädagogik auf der Luisenburg näher vor. Zudem wurde ein Bildband zur 125-Jährigen Luisenburg Geschichte herausgegeben. Was dieser Bildband zeigt verrät Intendant Michael Lerchenberg.

50. Sendung - 02.2015 In der 50. Sendung "Cultura" waren High Heels und Strapse pflicht, schließlich drehte sich fast alles um das Kult-Musical Rocky Horror Show. Interviews gab es mit Cornelia Löhr und Jörn Bregenzer, die am Theater Hof als Magenta und Brad zu sehen sind. Als Schmankerl war jedes Musikstück der Sendung aus der Rocky Horror Show - von Sweet Transvestite bis Time Warp. Zudem gab es ein paar Mythen und Sagen aus dem Fichtelgebirge zu hören.

52. Sendung - 04.2015 In der 52. Sendung "Cultura" haben wir 60 Jahre Original Fichtelgebirgsmusikanten gefeiert. Live im Studio Franzl Pscherer, der alle Infos rund um seine OFM dabei hatte. Zudem haben wir mit Günter Daubner auf das Gipfelfest im Sommer geblickt und schon jetzt verraten, was dort geboten wird. Desweiteren gab es einen Bericht über EUREGIO EGRENSIS und was der Verein überhaupt macht.

54. Sendung - 06.2015 In der 54. Sendung "Cultura" hat Radio Mehlmeisel das Jubiläum der Luisenburg Festspiele in den Mittelpunkt gestellt. Intendant Michael Lerchenberg, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Kuratorin Bettina Wilts sprachen über die Feierlichkeiten in der Stadt Wunsiedel. Zudem gab es zwei Schauspielerportraits: Gerd Lohmeyer und Ferdinand Schmidt-Modrow. Eva Maria Thöny, Regisseurin des Familienstücks, stellte sich in einem Interview allen Fragen. Aber auch aus Mehlmeisel gab es Neuigkeiten: Eckard Mickisch, Betreiber des Wildparks, blickte zurück auf die Kindergartenaktion .

56. Sendung - 08.2015 In der 56. Sendung "Cultura" berichtet Radio Mehlmeisel über die Mehlmeiseler Dorfkomödie und deren Ausflug auf die Luisenburg. Luisenburg Intendant Michael Lerchenberg zog ein Fazit zur Spielzeit 2015 und blickte vorraus auf 2016. Nebem dem Ferienprogramm der Theaterpädagogik auf der Luisenburg stellte Gerald Bauer auch das Ferienprogramm in Mehlmeisel vor. Die neue Projektkraft für das Waldhaus, Marlis Nagel, wurde auch einmal vorgestellt

58. Sendung - 10.2015 In der 58. Sendung "Cultura" informierte Thomas Prechtl, Verwaltungsleiter der Gemeinde Mehlmeisel, über den aktuellen Stand des Breitbandausbaus in der Gemeinde. Martin Nickl stimmte auf die kommende Aufführung der Dorfkomödie Mehlmeisel ein und der neue Verwaltungsleiter der Luisenburg-Festspiele, Harald Benz, wurde vorgestellt. Dazu gab es Infos zum Auftritt des bekannten Kabarettisten Bernd Regenauer in Bischofsgrün.

60. Sendung - 12.2015 Die 60. Sendung "Cultura" sendete Radio Mehlmeisel ab 19 Uhr live aus dem Rathaus in Mehlmeisel. Das adventliche Programm mit Geschichten und Musik von heimatlichen Künstlern stimmte auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Bei Glühwein und kleinen Adventsköstlichkeiten konnte jeder einmal den Radiomachern über die Schultern schauen und gleichzeitig mit den Mitwirkenden die Adventsstimmung genießen.